Web

 

Gateway: Problem mit "Thunderbird"-PCs ist behoben

19.07.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Computerhersteller Gateway, der Anfang des Monats Probleme mit PCs gemeldet hat, die den 1-Gigahertz-Athlon-"Thunderbird"-Prozessor der Firma Advanced Micro Devices (AMD) enthalten, hat den Fehler nun behoben. Ursache für die Schwierigkeiten war nach Aussagen des Unternehmens ein Defekt in der Stromversorgung des Motherboards. Gateway hat bereits wieder begonnen das Computersystem an seine Kunden auszuliefern.