Web

 

Gartner warnt vor schlechten Euro-Rechnern

10.06.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Gartner Group warnt in einem aktuellen Bulletin vor schlecht programmierten und daher ungenauen Tools für die Umrechnung europäischer Währungen in oder über die neue Gemeinschaftschaftswährung Euro. Vor allem im Free- und Shareware-Bereich seien häufig Programme anzutreffen, denen es an arithmetischer Präzision fehle oder die durch Rundungs- und Programmierfehler falsche Resultate anzeigten. Gartner empfiehlt deshalb dringend, nur Tools einzusetzen, die offiziell den Segen der Business Accounting Software Developers Association (Basda) oder nationaler Finanzorganisationen erhalten haben.