Web

 

Gartner: Outsourcing treibt das Wachstum bei IT-Dienstleistungen

19.05.2004

Die Marktforscher von Gartner haben im Rahmen ihrer Outsourcing-Konferenz in Las Vegas erklärt, die Auslagerung von IT bleibe die wichtigste Quelle für das Wachstum bei IT-Services und sei für Unternehmen aller Größenordnungen zu einer Mainstream-Praxis geworden. In diesem Jahr werde Outsourcing 53 Prozent des gesamten weltweiten IT-Dienstleistungsmarkts ausmachen, und bis 2007 soll dieser Anteil bereits auf 57 Prozent steigen.

Ein erhebliches Wachstum prognostizieren die Auguren speziell bei der Auslagerung ganzer Geschäftsprozesse (Business Process Outsourcing = BPO) in Offshore-Billiglohnländer. Dieser Markt soll heuer ein Volumen von drei Milliarden Dollar erreichen, eine Steigerung von 65 Prozent gegenüber den 1,3 Milliarden Dollar für 2003. Der Anteil von Offshore-BPO am gesamten BPO-Markt liegt 2004 damit allerdings nur bei 2,3 Prozent. (tc)