Navigationsgeräte

Garmin lotst Fans zur Fußball-EM

Spezialgebiet Business-Software: Business Intelligence, Big Data, CRM, ECM und ERP; Betreuung von News und Titel-Strecken in der Print-Ausgabe der COMPUTERWOCHE.
Garmin bietet den Nutzern seiner Navigationsgeräte kostenlose Fan-Paket-Downloads an. Damit sollen sich alle Ziele rund um die Fußball-Europameisterschaft genauer ansteuern lassen.

Zwei Monate vor dem Anstoß zur Fußball-Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz beginnt auch für die Fans die heiße Vorbereitungsphase. Um die Kunden auf Ihrer Fan-Fahrt in die Alpenrepubliken besser zu leiten, stellt Garmin kostenlose Download-Pakete auf seiner Website bereit.

Hier lassen sich beispielsweise alle Stadien, Public Viewing Areas und Fanmeilen als Sonderziele auf den Rechner herunterladen und auf das Navigationssystem überspielen. Einmal gespeichert lassen sich die speziell für die Europameisterschaft zusammengestellten Points of Interest (POIs) auf Knopfdruck ansteuern. Darüber hinaus kann der eigene Wagen in der grafischen Navigationsdarstellung in den Landesfarben oder als Fußball-Symbol angezeigt werden.

Die Garmin-Verantwortlichen wollen den Download-Bereich für ihre Navigationssysteme kontinuierlich ausbauen. Dabei sollen auch Partner zum Zuge kommen. Beispielsweise lassen sich schon die Adressen der Starbucks-Cafes und Maredo-Restaurants in das Navi übernehmen. Zudem gehe der Trend dahin, das eigene Navi-Gerät zu individualisieren, berichtet Susanne Crefeld, Geschäftsführerin für Vertrieb und Marketing bei Garmin in Deutschland. "Mit dem Deutschland-Auto hat sich auch schon ein klarer Download-Favorit etabliert." (ba)