Web

 

Führungswechsel bei Alcatel Deutschland

11.03.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der seit Juli 2000 amtierende Vorstandsvorsitzende der Alcatel SEL AG, Andreas Bernhardt (45), verlässt einer Mitteilung zufolge das Unternehmen - im so genannten gegenseitigen Einvernehmen, "weil es zu unterschiedlichen Auffassungen über die Geschäftspolitik gekommen war". Bernhardt wird beerbt von Reinhard Hutter (60), der im Vorstand seit August vergangenen Jahres das operative Geschäft verantwortete. Dieser übernimmt auch Bernhards zweiten Posten des Alcatel-President für die Regionen Zentral- und Osteuropa, Russland und Zentralasien. Überdies wurde Finanzvorstand Wolfgang Weik (58) zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden ernannt. (tc)