Web

 

Führende Nationen wollen sich über Maßnahmen gegen Cyber-Crime verständigen

05.12.1997
Von md 

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Justiz- und Innenminister der USA, Großbritanniens, Frankreichs, Deutschlands, Japans, Italiens, Kanadas und Rußlands werden sich in der nächsten Woche in Washington treffen, um sich über transnationale Verbrechensbekämpfung abzustimmen. Zentrales Thema wird dabei die Rolle des Internet sein. Dies wurde im Anschluß an das Online Summit in der US-Hauptstadt, das heute zu Ende gegangen ist, von der amerikanischen Justizministerin Janet Reno bekanntgegeben.