Systemhauskongress "Chancen 2016"

Führen im Spannungsfeld von Hierarchie und Selbstorganisation

Regina Böckle durchforstet den Markt nach Themen, die für Systemhäuser und Service Provider relevant sind - oder es werden könnten - und entwickelt dazu passende Event-Formate.
Nicht nur im Cockpit - auch in jedem Unternehmen existiert ein Spannungsfeld zwischen Co-Piloten und Piloten. Worauf es ankommt, um die richtige Balance zu finden, schildert Frank Roebers, iTeam-Chef und Vorstandsvorsitzender der Synaxon, auf dem Systemhauskongress "Chancen 2016".

Zu steile Hierarchien erzielen katastrophale Ergebnisse. Ganz ohne geht es aber auch nicht. Der Vortrag von Frank Roebers auf dem Systemhauskongress "Chancen 2016" zeigt anhand von Beispielen aus Fliegerei, Militär, Politik und Wirtschaft, wie man sich als Führungskraft in diesem Spannungsfeld positionieren kann. Dabei wird ein zeitlicher Bogen von Friedrich dem Großen bis in die Gegenwart gespannt.

Frank Roebers, Geschäftsführer der iTeam Systemhauskooperation GmbH & Co. KG und Vorstandsvorsitzender der Synaxon AG
Frank Roebers, Geschäftsführer der iTeam Systemhauskooperation GmbH & Co. KG und Vorstandsvorsitzender der Synaxon AG
Foto: Synaxon

Frank Roebers befasst sich bereits seit vielen Jahren intensiv mit dem Thema Führung und Organisation. Er ist auf diesem Gebiet seit über zehn Jahren als Vortragsredner unterwegs, hat dazu ein Buch geschrieben und ist als Dozent an der Führungsakademie der Bundeswehr tätig.

»