Web

-

Freeserve wird britisches BOL-Vehikel

25.02.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Bertelsmann hat sich entschlossen, seinen Online-Buchhandel "BOL" (Bertelsmann Online) in Großbritannien zunächst für drei Jahre über den kostenlosen Internet-Anbieter Freeserve (CW Infonet berichtete) anzubieten. Freeserve wurde vor fünf Monaten von der Handelskette Dixons Group Plc. gestartet und hat bereits mehr als eine Million Nutzer - doppelt so viele wie America Online (AOL), Bertelsmanns europäischer und australischer Partner. Die Aktie von Dixons stieg nach Bekanntwerden der Zusammenarbeit um knapp sieben Prozent.