Helfer für den Web-Browser

Free Download Manager lädt Youtube-Videos herunter

Wolfgang Miedl arbeitet Autor und Berater mit Schwerpunkt IT und Business. Daneben publiziert er auf der Website Sharepoint360.de regelmäßig rund um Microsoft SharePoint, Office und Social Collaboration.
Wer oft Dateien aus dem Web lädt, kann sich von dem kostenlosen Werkzeug Free Download Manager helfen lassen. Auch mit Youtube-Videos kommt die Software zurecht.

Dateien, Musik oder Videos aus dem Web herunterladen - für den Browser eine Selbstverständlichkeit, über die sich kein Anwender mehr den Kopf zerbricht. Dennoch gibt es gute Gründe, ein entsprechendes Hilfsprogramm zu installieren. Für den kostenlosen "Free Download Manager" sprechen gleich mehrere Argumente. Zunächst ersetzt er die einfach gestrickten Download-Dialoge von Internet Explorer und Firefox mit einem eigenen Dialog, über den sich die Downloads besser überwachen und organisieren lassen. Hauptfunktion ist die schnelle Auswahl von Zielordnern per vordefinierter Auswahlliste. Dazu lassen sich Kategorienamen wie Musik, Software oder Video vergeben, die später bei der Sortierung nach Begriffen helfen. Wer vorab die Größe einer Download-Datei wissen möchte, klickt den Knopf "Größe abfragen". Auf Wunsch lässt sich ein Download auch zeitgesteuert auslösen. Dem Power-User bieten sich schließlich über den Knopf "Erweitert" vielfältige Feineinstellungen.

Free Download Manager ersetzt die Download-Funktionen gänger Web-Browser.
Free Download Manager ersetzt die Download-Funktionen gänger Web-Browser.

Allein die Youtube-Funktion dürfte dem Programm viele Freunde bescheren, denn bekanntlich verweigert der Dienst das Herunterladen von Videos. Im Free Download Manager öffnet man das Hauptprogrammfenster (über das Programm-Icon im Infobereich der Taskleiste) und aktiviert dort den Reiter "Flash Video Downloads". Nach einem Klick auf das Plus-Symbol und der Eingabe der entsprechenden URL lädt das Tool die gewünschte Videodatei herunter. Da sich das Flv-Format von Youtube-Filmen nicht ohne weiteres unter Windows abspielen lässt, hilft das Programm mit einem Konverter, der die Datei in verschiedene Zielformate wie WMV oder MP4 überführt.

Fazit

Der kostenfreie Free Download Manager erweist sich als nützliches Zusatzwerkzeug für Download-Freaks und Youtube-Freunde. (fn)