Web

Verkauft Aktien und kauft belgischen Internet-Provider

France Télécom verzeichnet Umsatzplus

09.11.1998
Von 
Verkauft Aktien und kauft belgischen Internet-Provider

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die France Télécom hat in den ersten neun Monaten dieses Jahres einen Umsatz von 118 Milliarden Franc (35,2 Milliarden Mark) erzielt. Er hatte im entsprechenden Vorjahreszeitraum bei rund 114 Milliarden Franc gelegen. Zugleich gab der TK-Konzern offiziell den Verkauf von 51 Millionen Aktien bekannt (CW Infonet berichtete). Damit verringert sich die staatliche Beteiligung von 75 auf 62 Prozent, zwei Prozent soll die Deutsche Telekom übernehmen. Zugleich gab die France Télécom die Übernahme des belgischen Internet-Providers Euronet Internet BV bekannt. Einzelheiten wurden nicht bekannt gegeben.