Web

-

France Télécom mit weniger Gewinn

18.09.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - France Télécom hat im ersten Halbjahr 1998 einen Gewinn von 7,6 Milliarden Franc oder umgerechnet rund 2,3 Milliarden Mark erwirtschaftet. In den ersten sechs Monaten 1997 hatte der Profit noch bei 8,9 Milliarden Franc gelegen. Der Umsatz stieg hingegen um drei Prozent auf 77,9 Milliarden Franc. Das TK-Unternehmen führt den Gewinnrückgang vor allem auf weniger Einnahmen aus Fern- und Auslandsgespräche zurück. Stark gewachsen seien dagegen die Geschäftsfelder Internet und Mobilfunk.