Web

 

France Télécom: Keine höheren Schulden

25.10.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der französische TK-Konzern France Télécom hat einem Bericht der "La Tribune" widersprochen, das Unternehmen habe höhere Schulden als bislang bekannt. "France Télécom leugnet kategorisch den heute in der Zeitung La Tibune veröffentlichten Bericht, speziell in bezug auf die Verschuldung des Unternehmens", heißt es in einer Mitteilung des Carriers. "La Tribune" hatte unter anderem berichtet, die Schulden von France Télécom betrügen 80 Milliarden Euro und lägen damit zehn Milliarden Euro über der zuletzt veröffentlichten Zahl.

Des weiteren teilte das Unternehmen mit, der neue Chairman Thierry Breton lasse derzeit eine "ausführliche Studie der Unternehmensaktivitäten" erheben. Die Ergebnisse dieser Nabelschau sollten nach zwei Monaten Dauer planmäßig Anfang Dezember präsentiert werden, so France-Télécom-Sprecher Bruno Janet. (tc)