Samsung SSD

Webcast

Flash-Speicher der Zukunft

Oliver Häußler arbeitet als freier Journalist und Moderator in der IT- und Telekommunikationsbranche. Seine journalistischen, wirtschaftlichen und technischen Erfahrungen sammelte der Kommunikationswissenschaftler während seiner über 20 Jahre langen Tätigkeit als Chefredakteur von renommierten Fachzeitschriften wie der Funkschau, FunkschauHandel, NetworkWorld und als Moderator von Kongressen, Webcasts und zahlreichen Podiumsdiskussionen.
Was verbirgt sich hinter der neuen 3D-V-NAND-Technologie für SSDs und wie können Sie Ihre Kunden mit der neuen Flash-Speichertechnologie fit machen für die Zukunft?

Als 3D-V-NAND bezeichnet Samsung Flash-Speicherchips, die aus mehreren Lagen mit vertikal orientierten Speicherzellen bestehen. Dank der neuesten Technologie vertragen die einzelnen Zellen besonders viele Schreibzyklen. Die neuesten Zellen sollen nicht nur robuster, sondern auch sicherer sein - sowohl für zuhause als auch im Unternehmen.

Was bietet die neue 3D-V-NAND-Technologie in SSDs? Ist sie heute schon "state-of-the-art" in Sachen Speicher für Endanwender, Unternehmen und Systemhäuser, die ihren Kunden einen Technologie-Refresh empfehlen wollen?

Warum sollten Unternehmen jetzt in 3D V-NAND Technologie investieren?

Wie nutzt man die Verschlüsselungstechnologie in Verbindung mit 3D-V-NAND?

Weshalb reicht das Performance-Argument alleine auch nicht mehr aus?

Welche SSD-Produkte sind für welche Einsatzzwecke am besten geeignet?

Was ist vom Samsung-Partnerprogramm zu erwarten?

Fragen über Fragen: Antworten darauf erhalten Sie im LIVE-Webcast von COMPUTERWOCHE und ChannelPartner in Zusammenarbeit mit SAMSUNG, aufgezeichnet am Donnerstag, 21. Juli.