Web

 

Farb-Tintenstrahl-Drucker sind heiß begehrt

17.03.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Einer Untersuchung des Marktforschungsinstituts International Data Corp. (IDC) zufolge ist der weltweite Vertrieb von Farb-Tintenstrahl-Druckern im vierten Quartal 1999 um 21 Prozent auf ein neues Rekordhoch von 19,3 Millionen verkaufter Geräte gestiegen. Dem kontinuierlichen Wachstum auf dem Markt für Farbdrucker (und dem damit verbundenen profitablen Geschäft mit Tintenpatronen) wollen die Hersteller mit neuen Investitionen Rechnung tragen: Xerox, Sharp und Fuji Xerox kündigten an, innerhalb der nächsten fünf Jahre zwei Milliarden Dollar in Forschung, Produktion und Marketing zu stecken, um dem Branchenführer Hewlett-Packard Marktanteile abzuringen.