Web

 

Ex-Mannesmann-Manager Kinzius wird Einsteinet-Chef

09.10.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der deutsche ASP (Application Service Provider) Einsteinet AG teilt mit, dass Kurt Kinzius (43) den Vorstandsvorsitz des Münchner Unternehmens übernommen hat. Der Manager war bis Ende Juli im Vorstand der Düsseldorfer Mannesmann AG für das Geschäftsfeld Mergers and Acquisitions zuständig gewesen.