Web

 

Es muss nicht immer High-Tech sein ...

31.01.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Deutsche Firmen haben im internationalen Vergleich die beste Zahlungsmoral. Rund 78 Prozent der befragten Companies hierzulande bezahlen ihre Rechnungen vereinbarungsgemäß oder spätestens zwei Wochen nach Zahlungsziel. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Wirtschaftsinformationsunternehmens Dun & Bradstreet (D&B). Auf Platz zwei folgen die Italiener mit 61 Prozent, gefolgt von Großbritannien mit 58, Frankreich mit 55,5 und Belgien mit 49 Prozent. Das Schlusslicht bilden die niederländischen Unternehmen, die nur zu 47,5 Prozent fristgerecht zahlen. Im europäischen Vergleich begleichen Finanzunternehmen laut D&B ihre Rechnungen am schnellsten. Unternehmen aus den Bereichen Kommunikation und Transport lassen sich am längsten Zeit, große Firmen zahlen prinzipiell schneller als kleine. Die D&B-Auguren griffen bei ihrer Untersuchung auf ihre Datenbank

zurück, aus der die Zahlungserfahrungen von 1,3 Millionen Unternehmen berücksichtigt wurden.