Web

 

Endemann kündigt Rekordumsatz an

03.01.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Endemann Internet AG, Neuss, hat das Geschäftsjahr 1999 nach eigenen Angaben mit Rekordumsätzen abgeschlossen. Die Einnahmen sollen sich auf mindestens 8,1 Millionen Mark belaufen, zum Börsengang im März 1999 hatte das Unternehmen lediglich 5,8 Millionen angepeilt. Der Umsatz konnte damit im Vergleich zum Vorjahr um mindestens 500 Prozent gesteigert werden. Auch unter dem Strich kann Endemann offenbar eine erfreuliche Bilanz ziehen. "Die Steigerung im bereinigten Vorsteuergewinn wird mindestens vierstellig", so Vorstandschef Ingo Endemann.