Web

Google et al.

Ehrenamts-Vermittlung gewinnt Startup-Wettbewerb

14.10.2014
Ein Startup aus München, das ehrenamtliche Engagements im Ruhestand vermitteln will, hat einen von Google mitfinanzierten Gründerwettbewerb gewonnen.

Das zehnköpfige Team von "Helden im Ruhestand" bekommt ein Preisgeld von 20.000 Euro und eine fünftägige Reise ins Silicon Valley. Bei dem Wettbewerb "Gründer-Garage 2014" seien seit Mitte Juli insgesamt über 800 Geschäftsideen angemeldet worden, hieß es in einem Google-Blogeintrag am Montag.

Die Gewinner der Plätze eins bis vier der Gründer-Garage 2014
Die Gewinner der Plätze eins bis vier der Gründer-Garage 2014
Foto: Google

Hinter dem Wettbewerb stehen neben dem Internet-Konzern unter anderem auch der Startup-Finanzierer der Allianz, Volkswagen und der Technologiekonzern 3M. (dpa/tc)