Web

 

Edubook: Günstiger Portable für Schüler und Studis

07.11.2005
Die "Bildungsoffensive 2006", zu der sich Unternehmen wie HP, Microsoft, Bonner Akademie, Symantec, AMD, DHL, Digital Publishing und die Zurich Gruppe zusammengeschlossen haben, bietet ab heute die "mobile Lernstation EduBook" an.

Es handelt sich dabei um ein HP-Notebook (Modell "Compaq nx6125") zum subventionierten Sonderpreis von 998 Euro, das Schüler und Studenten bei Vorlage eines entsprechenden Nachweises erhalten. Das Gerät ist WLAN-fähig und wird unter anderem mit Microsoft Office Professional und zahlreichen Lernprogrammen geliefert. Der Herstellerallianz zufolge würden die Komponenten einzeln rund 1800 Euro kosten.

Bestellen kann man das EduBook unter Telefon 0900/13545511 und im Online-Shop auf www.bildungsoffensive2006.de. (tc)