Web

 

Ebay kooperiert mit Pitney Bowes

10.03.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ebay sorgt mit einer Lösung des Frankiermaschinenherstellers Pitney Bowes für einen reibungsloseren Versand der Waren. In Zukunft sollen Kunden des Auktionshauses und der Ebay-Tochter Paypal online die Postgebühren zahlen.

Für den Versand der Waren kauft der Ebay-Anwender online das Porto und druckt sich die Briefmarke am PC aus. Die Abrechnung erfolgt über das Paypal-Konto. Ein weiterer Vorteil der Lösung besteht darin, dass nach dem Kauf der Postgebühr sowohl Käufer als auch Verkäufer den Lieferstatus der Waren auf den Ebay-Sites verfolgen können. (kk)