Web

 

Ebay hat Expansionspläne

04.12.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Gerüchten zufolge ist das Internet-Auktionshaus Ebay an einem Kauf von Ubid interessiert. Dieser Geschäftsbereich der Internet-Investmentfirma CMGI ist auf E-Commerce in Form von Business-to-Consumer-Auktionen im Web spezialisiert.

Laut Branchenbeobachtern hat sich Ubid-Chef Greg Jones mit Vertretern von Ebay und dessen Großaktionär Benchmark Capital getroffen. Die beteiligten Unternehmen dementieren bislang die Kaufspekulationen. Ubid weist eigenen Angaben zufolge 1,5 Millionen registrierte Benutzer auf. Der Online-Auktionator will in Kürze eine Ebay-Konkurrenzsite eröffnen, auf der ausschließlich Endverbraucher Produkte ver- und ersteigern. Im Unterschied zu Ebay will Ubid die Transaktionen allerdings mit der obligatorischen Eingabe von Kreditkarteninformationen absichern.