Web

 

Easy Software legt Jahresergebnis und Planzahlen vor

30.03.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Dokumenten-Management-Spezialist Easy Software AG hat im Geschäftsjahr 2000 seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 57 Prozent auf 40,4 Millionen Euro gesteigert. Der Jahresüberschuss erhöhte sich um 33,4 Prozent auf 3,22 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (Ebit) betrug 4,29 Millionen Euro (Vorjahr: 4,25 Millionen Euro). Im Geschäftsjahr 2000 wuchs der Gewinn pro Aktie gegenüber dem Vergleichszeitraum von 0,47 auf 0,62 Euro.

Außerdem hat Easy Software die Planzahlen des Konzerns für das aktuelle Geschäftsjahr bekannt gegeben. Dabei geht das Unternehmen von einem Umsatz von 51,13 Millionen Euro aus. Das Ebit soll bei 7,05 Millionen Euro liegen. Beim Jahresüberschuss rechnet der Dokumenten-Management-Spezialist mit 4,86 Millionen Euro. Das Ergebnis je Aktie wird den Unternehmensangaben zufolge 0,90 Euro betragen.