Web

 

E-Plus-CIO Depper wechselt in ein Beratungshaus

10.01.2007
Joachim Depper, bis zum Jahreswechsel noch CIO des Mobilfunkunternehmens E-Plus, ist ab sofort Geschäftsführer von Mediaan ABS.

Depper kam 1995 von Debitel zu E-Plus, übernahm im November 2003 die Projektleitung für das IT-Outsourcing und stieg im Januar 2005 zum Leiter der IT-Abteilung auf. Unter seiner Führung lagerte der Mobilfunkanbieter den Großteil des IT-Betriebs an Atos Origin aus.

Seit Jahresanfang ist Depper bei der Mediaan ABS in Düsseldorf als Geschäftsführer tätig. Das Unternehmen beschäftigt in Deutschland und den Niederlanden knapp 50 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2005 einen Umsatz von 6,5 Millionen Euro. Die Beratungsleistungen erstrecken sich auf die Bereiche IT-Management, IT-Sourcing, Produktstrategie und IT-Business-Alignment sowie technische Projektabwicklung für TK-Unternehmen. (jha)