Web

 

E-Commerce-Chef von EDS geht

22.07.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Als Senior Vice President verantwortete Gary Moore den E-Commerce-Bereich von Electronic Data Systems (EDS), der für rund zwei Milliarden Dollar Umsatz sorgt. Moore, der diese Position erst seit Mai innehat, geht zu Enterprise Networking Systems. Sein Nachfolger wird John McCain, der bisher bei EDS die Beratungsabteilung der E-Business-Unit unter sich hatte.