Web

-

Dow Jones etabliert einen Internet-Index

19.02.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Börsenspezialisten von Dow Jones & Company haben einen neuen Internet-Index eingerichtet. Der DJII erfaßt 40 Aktien von Unternehmen, die mindestens 50 Prozent ihres Umsatzes über das Internet - durch Bereitstellung von Zugängen oder Dienstleistungen - generieren. Er ist in sich nochmals unterteilt, und zwar in die Bereiche "Internet Commerce" (zur Zeit 15 Aktien) und "Internet Services" (zur Zeit 25 Werte). Die 40 erfaßten Aktien repräsentieren nach Angaben von Dow Jones 80 Prozent der Marktkapitalisierung aller US-Internet-Unternehmen. Die Chikagoer Börse wird bereits ab dem 26. Februar eine auf dem DJII basierende Index-Option mit dem Ticker-Symbol "ECM" einrichten.