Web

1. Fußball-Bundesliga

Die Websites der Erstligisten

Simon verantwortet als Program Manager Executive Education die Geschäftsentwicklung und die Inhalte des IDG-Weiterbildungsangebots an der Schnittstelle von Business und IT. Zuvor war er rund zehn Jahre lang als (leitender) Redakteur für die Computerwoche tätig und betreute alle Themen rund um IT-Sicherheit, Risiko-Management, Compliance und Datenschutz.
König Fußball regiert wieder: Heute stellen wir Ihnen die Vereins-Websites der 18 Fußball-Bundesligisten der Spielzeit 2010/11 vor.

Unerreichter Krösus auch bei der Popularität im Netz ist Rekordmeister FC Bayern München, der in den vergangenen Monaten sogar mehr Besucher auf seine Website locken konnte als beispielsweise der englische Spitzenclub Manchester United, das spanische Gespann FC Barcelona und Real Madrid oder der von den Mitgliederzahlen her größte Club der Welt, Benfica Lissabon aus Portugal. Neu in den Reihen der erstligareifen Internetangebote der Fußball-Teams sind die beiden Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern und der besondere Club vom Hamburger Kiez, der FC St. Pauli. Klicken Sie sich durch unsere Bilderstrecke: