Web

 

Die Samwers ziehen sich aus Jamba! zurück

19.12.2005
Oliver und Marc Samwer haben die Geschäftsführung der Verisign-Tochter Jamba! abgegeben.

Einer Pressemitteilung des Unternehmens werden sie der Jamba! GmbH noch bis Mitte kommenden Jahres als Berater zur Verfügung stehen. Die Brüder hätten die Entscheidung "aus persönlichen Gründen getroffen", heißt es weiter. Sie werden doch nicht etwa die Schnauze voll von "Crazy Frog" und Co. und eine neue Firma in der Pipeline haben? Als Gründer und Verkäufer von Start-ups können sie ja mit Alando.de (heute Ebay.de) und Jamba! Erfolge vorweisen...

Wie auch immer, neue Geschäftführer des Berliner Handyportals sind jetzt Markus Berger-de-León (Gesamtverantwortung) und Dirk Hoffmann (Finanzen). Beide sind ebenso wie die restlichen Mitglieder der Geschäftsleitung langjährige Mitarbeiter. (tc)