Großer Vergleichstest

Die besten Android-Tablets

Alexander Dreyßig betreut als Portal Manager das Online-Angebot des TecChannel. Neben seinen umfangreichen Tätigkeiten im Bereich Content Management ist er als Autor im Bereich Hardware- und IT-Gadgets aktiv.
Welche Android-Tablets schneiden bei Anwendern und Testern weltweit am besten ab? Unser Vergleichstest hilft Ihnen bei der Kaufentscheidung.

Mit dem Launch von Apples iPad konnte sich binnen kürzester Zeit ein neuer Formfaktor durchsetzen. Inzwischen hat praktisch jeder etablierte - und manchmal auch weniger etablierte - Hersteller ein Tablet in seinem Portfolio und hofft, am Boom teilhaben zu können.

Grundsätzlich haben sich zwei Gruppen von Herstellern herausgebildet: Während der eine Teil, wie beispielsweise RIM mit seinem Playbook, sowohl Hardware als auch das zugehörige Betriebssystem komplett selber entwickelt, setzt die große Mehrheit der anderen Hersteller inzwischen auf Android. Der Vorteil liegt auf der Hand: Man spart sich beträchtliche Entwicklungskosten für ein eigenes Betriebssystem und kann von Anfang an mit den unzähligen bereits verfügbaren Android-Apps beim Kunden punkten.

Diesen fällt mittlerweile schon angesichts der schieren Masse verfügbarer Android-Tablets die Kaufentscheidung schwer. Um Licht ins Dunkel zu bringen, haben die Experten von alaTest exklusiv für die COMPUTERWOCHE Testberichte und User-Bewertungen aus weltweit mehr als 1700 Quellen ausgewertet und die sechs vielversprechendsten Android-Tablets in einem Ranking zusammengefasst. Die Ergebnisse finden Sie in unserer Bilderstrecke.