IDF 2014

Dell Venue 8 7000 - Dünnes Tablet mit RealSense 3D

Christian Vilsbeck war viele Jahre lang als Senior Editor bei TecChannel tätig. Der Dipl.-Ing. (FH) der Elektrotechnik, Fachrichtung Mikroelektronik, blickt auf langjährige Erfahrungen im Umgang mit Mikroprozessoren zurück.
Dell präsentiert auf dem Intel Developer sein bald erhältliches Tablet Venue 8 7000 Serie. Das Gerät soll mit 6 mm das weltweit dünnste Tablet sein. Außerdem ist es mit Intels RealSense-Technologie für neue Kamera- und Bildfunktionen ausgestattet.
Foto: Intel

Intel sei bei der Einführung neuen Technologien auf seine Partner angewiesen, erläutert Intels CEO Brian Krzanich auf dem Intel Developer Forum während seiner Keynote. Als Beispiel nennt Krzanich Intels neue Kameratechnologie RealSense 3D, die jetzt erstmals in ein Serienprodukt einfließt. Hierzu holte Krzanich während seiner Eröffnungsrede Michael Dell, den CEO von Dell, auf die Bühne.

Michael Dell zeigte erstmals das Anfang November verfügbare Tablet Venue 8 7000. Das mit Android laufende Tablet ist mit Intels RealSense 3D ausgestattet. Diese Kamera erfasst Gegenstände mit einer hochauflösenden Tiefeninformation dreidimensional in multiplen Layern. Hierbei verwendet RealSense Infrarot- und andere Sensoren. Bei aufgenommen Bildern lässt sich durch diese Technologie im Nachhinein beispielsweise der Fokus ändern. Durch RealSense kann man auf Bildern auch Maße nehmen, ob beispielsweise eine fotografierte Couch auch in die Wohnung passt. Dabei erlaubt das Venue 8 Tiefenmessungen von vier bis fünf Meter. Desweiteren gibt es diverse Filterfunktionen, die auf Fotos in unterschiedlichen "Bildtiefen" per Fingerwisch auf dem Touchscreen angewendet werden können.

Als weiteres Highlight stell Dell beim Venue 8 7000 die Gehäusedicke von nur 6 mm heraus. Damit seit das Tablet mit seinem 8,4-Zoll-OLED-Display das weltweit dünnste Modell seiner Art. Die Auflösung des UHD-Bildschirms gibt Dell mit 2K an - dabei handelt es sich um 2.560 x 1.600 Bildpunkte. Angetrieben wird das Tablet von einem Quad-Core-Atom-Prozessor.

Außer dem Verfügbarkeitstermin Anfang November gab es keine weitere zusätzliche Spezifikation oder Angaben zum Preis. (cvi)