Web

 

Dell-Gründer stößt weitere Unternehmens-Anteile ab

12.07.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Michael Dell, Gründer und Vorsitzender der Dell Computer Corp., hat 6,25 Millionen Aktien des Unternehmens im Wert von etwa 308,9 Millionen Dollar verkauft. Die Anteilscheine wurden vom 19. bis 30. Juni zu einem Preis von zwischen 48,86 und 50 Dollar je Aktie angeboten. Im Laufe dieses Jahres hat Dell bereits 11,4 Millionen Anteile mit einem Ertrag von 628,7 Millionen Dollar abgestoßen. Nach dem Verkauf im vergangenen Monat besitzt der Unternehmensgründer immer noch 298,9 Millionen Anteile an dem Konzern. Das sind etwa zwölf Prozent des Gesamtaktienvolumens der Firma.