CeBIT-Preview: Apps und Services für die Digitalisierung

Datev digitalisiert die kaufmännischen Prozesse

Jürgen Hill ist Teamleiter Technologie. Thematisch ist der studierte Diplom-Journalist und Informatiker im Bereich Communications mit all seinen Facetten zuhause. 
Auf der CeBIT zeigt die Datev mit Datev Upload mobil, Datev Smart Login, Datev Abschlussprüfung mobil neue Werkzeuge zur digitalen Zusammenarbeit. Ferner erweitert das Unternehmen sein Portal Arbeitnehmer Online.
Prüfnachweise einfach fotografieren - die Datev-App soll Wirtschaftsprüfer entlasten.
Prüfnachweise einfach fotografieren - die Datev-App soll Wirtschaftsprüfer entlasten.
Foto: Datev

Beim Nürnberger Softwareanbieter und IT-Dienstleister DATEV dreht sich auf der CeBIT alles um die Digitalisierung kaufmännischer Prozesse. Die Bandbreite reicht von der komfortablen Erfassung per App am Smartphone bis hin zur Archivierung in der sicheren Cloud.

Neue Werkzeuge für die Datenerfassung

An der Schnittstelle von analogen zu digitalen Informationen bietet die Datev mit der App Datev Upload mobil ein nützliches Tool für Smartphones oder Tablets. Mit der App lassen sich buchführungsrelevante Belege einfach abfotografieren und sofort auf sicherem Weg ins elektronische Belegarchiv im Datev-Rechenzentrum transferieren. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei, so die Nürnberger, auf der Sicherheit: Die Belegbilder werden verschlüsselt übertragen und der Zugriff auf den Belegbestand ist mit der Sicherheitsfunktion Datev SmartLogin geschützt. Gleiches gilt für die App Datev Abschlussprüfung mobil, die speziell für Wirtschaftsprüfer konzipiert ist. Fotos von Prüfungsnachweisen können damit auf sichere Weise noch vom Ort der Prüfung direkt in die Prüfungsakte in der Kanzlei übertragen werden. Dabei ist es auch möglich, die Informationen um Notizen oder Sprachmemos zu ergänzen.

Auch beim Internet-Portal Arbeitnehmer online, über das Beschäftigte personalwirtschaftliche Dokumente wie ihre Brutto/Netto-Abrechnungen, Sozialversicherungsnachweise und Lohnsteuerbescheinigungen abrufen können, gibt es Neues: Die Nürnberger haben das Portal kürzlich um Funktionen zur digitalen Erfassung von Reise- und Belegdaten erweitert. So können Reisende ihrer Abrechnungsstelle bereits während der Dienstreise die benötigten Informationen für die Reisekostenabrechnung zur Verfügung stellen.

Sicheres Kassendatenarchiv in der Cloud

Belege schnell und einfach archivieren, die Datev-App Upload mobil macht es möglich.
Belege schnell und einfach archivieren, die Datev-App Upload mobil macht es möglich.
Foto: Datev

Bei der Erfüllung solcher rechtlichen Vorgaben offeriert die Datev-Cloud Unterstützung. Auf der CeBIT wollen die Nürnberger einen Ausblick auf das Datev Kassenarchiv online geben. Es ist als revisionssicheres Langzeitarchiv konzipiert - für Daten, die in elektronischen Registrierkassen erzeugt werden. Diese Daten müssen ab dem Geschäftsjahr 2017 zwingend in digitaler Form aufbewahrt werden und im Zuge einer Betriebsprüfung muss eine maschinelle Auswertung möglich sein.

Optimale Vernetzung für durchgängigen Workflow

Sind die Informationen erst einmal digital erfasst, ist ein durchgängiger Datenfluss durch alle Prozessschritte der Schlüssel zur erfolgreichen Digitalisierung kaufmännischer Prozesse. Kaum ein Hersteller kann hierzu alle Apps selbst entwickeln. Die Nürnberger setzen deshalb für branchenspezifische Lösungen auf Partner und wollen dazu ein umfassendes Ökosystem aufbauen. Hierzu haben sie einen eigenen Marktplatz ins Leben gerufen. Wie es heißt, sind dort inzwischen 50 Lösungen von Partnerunternehmen gelistet, deren Programme das Datev-Portfolio ergänzen sollen. Nach eigenem Bekunden legen die Nürnberger bei der Aufnahme neuer Programme Wert darauf, die Bandbreite der abgedeckten Branchen kontinuierlich zu erhöhen. So kam erst kürzlich Software für die Anforderungen von Speditions-und Logistikunternehmen hinzu. Die Programme sind CarLo von der Soloplan GmbH in Kempten sowie CARGO ONLINE von der dbhLogistics IT AG in Bremen.

Auf dem Marktplatz sind die Partnerprodukte in zwei Kategorien unterteilt. So gibt es neben den explizit von der Datev empfohlenen Lösungen ausgewiesener Softwarepartner auch Programme von "Anbietern mit Datev-Schnittstelle" aufgeführt. Diese Schnittstellen werden zudem von dem Unternehmen nach vordefinierten Kriterien geprüft.

Interessierte finden die Datev auf der CeBIT in Halle 2, Stand A54.