Web

 

D21: Mehr Internet im Mittelstand, bitte!

02.11.2001
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Intitiative D21 glaubt, dass ein weiterer Wirtschaftsabschwung in Deutschland zu verhindern wäre, wenn mittelständische Unternehmen ihre Wachstumspotenziale mittels konsequenter Nutzung des Internet ausnutzen würden. Der Vertrieb von Waren und Dienstleistungen an Kunden und Lieferanten sei nach wie vor unterentwickelt.

Erst rund ein Fünftel von 1500 befragten kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) nutze das Netz für die Abwicklung von Geschäften. Dabei seien gerade diese Firmen aufgrund kurzer Entscheidungswege und kleinerer Organisationen sehr viel schneller als Großunternehmen in der Lage, ihre Geschäftsprozesse auf das Internet umzustellen. Haupthindernisse seien jedoch die mangelnde Überzeugung der Geschäftsführer sowie Angst vor zusätzlichem Personalbedarf, Investitionskosten und mangelnder Kundenakzeptanz.