Web

 

Consors legt Jahresergebnis vor

28.03.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Nürnberger Discount-Broker Consors AG konnte seine gesamten operativen Erträge im Jahr 2000 im Vergleich zum Vorjahr um 167 Prozent auf 333,7 Millionen Euro steigern. Das Ergebnis vor Steuern und Marketing der Consors-Gruppe wuchs im Vergleich zu 1999 von 43,7 auf 97,5 Millionen Euro. Der Jahresüberschuss des Konzern beläuft sich auf 17 Millionen Euro. Im Jahr 1999 lag dieser Wert bei 18,2 Millionen Euro. Die Zahl der Trades ist im Jahr 2000 gegenüber dem Vorjahr um 145 Prozent auf 12,3 Millionen gestiegen. Die Zahl der Kundendepots hat sich auf rund 526.000 von 200.000 im Vorjahr erhöht.