Web

 

Compuware startet mit integrierter IT-Governance-Lösung

12.01.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ab 15. Januar will Compuware mit dem Vertrieb seines neuen Produktangebots für IT-Governance beginnen. Es handelt sich den Angaben zufolge um ein integriertes Portfolio, das Komponenten der hauseigenen System-Management-Suite sowie Technik der im April 2004 für 100 Millionen Dollar übernommenen Firma Changepoint enthält. Die Lösung kombiniert Tools zur Entwicklung, Qualitätssicherung und für das Service-Management mit den Changepoint-Werkzeugen zur Verwaltung von Applikationen und IT-Infrastrukturen. Mit Hilfe der Suite soll ein durchgängiges C-Level-Management aller IT-Projekte möglich sein, aus dem hervorgeht, welchen Beitrag technische Investitionen zu Geschäftsprozessen leisten. (ue)