Web

-

Compaq: Netzwerkrückzug auf Raten

28.12.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Compaq überläßt das Netzwerkgeschäft künftig verstärkt den Platzhirschen Cisco und Co. und plant nach Berichten des "Wall Street Journal", seine Netzwerk-Division aufzulösen und die verbleibenden Produkte in den Bereichen Computer und Services unterzubringen. Der Rückzieher macht nach Ansicht von Analysten - genau wie der kurze und wenig erfolgreiche Ausflug ins Druckergeschäft 1992 - deutlich, daß Compaq trotz der Übernahmen von Tandem und Digital ein PC-zentriertes Unternehmen bleibt, dem es schwerfällt, seine Fähigkeiten aus der PC-Herstellung auch auf andere Geschäftsfelder zu übertragen. Im laufenden Quartal (Ende: 31. Dezember 1998) sollen von den zu erwartenden elf Milliarden Dollar Umsatz weiterhin 70 Prozent auf Personal Computer entfallen.