Web

 

Cisco kauft mal wieder ein: Amteva

29.04.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Cisco hat sich durch einen neuerlichen Zukauf im Bereich Unified Messaging verstärkt. Die Netzwerker haben sich - just vor deren geplanten Börsengang - für 170 Millionen Dollar in bar und Aktien die Firma Amteva Technologies einverleibt. Amteva entwickelt eine spezialisierte Middleware, mit der Benutzer über das Internet Protocol (IP) Sprach- und E-Mail-Botschaften sowie Faxe in einiger gemeinsamen Mailbox verwalten können.