COMPUTERWOCHE 4/2015

CES 2015 - Mehr als nur Show

Spezialgebiet Business-Software: Business Intelligence, Big Data, CRM, ECM und ERP; Betreuung von News und Titel-Strecken in der Print-Ausgabe der COMPUTERWOCHE.
Zukunft der Arbeit: Die gemeinsame Nutzung von Arbeitsplätzen, Social Collaboration, der verstärkte Einsatz privater mobiler IT-Geräte und die Arbeit vom Home Office aus sind Trends, welche die Arbeitswelt künftig prägen werden. Doch das Arbeiten in der digitalen Welt hat auch seine Tücken.

Die Consumer Electronics Show in Las Vegas zeigt traditionell zum Jahresauftakt aktuelle Trends und Entwicklungen, mit denen die zahlreichen Hersteller aus verschiedensten Segmenten in den kommenden Monaten punkten wollen. Dabei reicht des Spektrum der bunten Technikshow längst über die Bereiche PC, Notebook und Unterhaltungselektronik hinaus. Zwar deutete sich mit neuer Technik und neuen Formfaktoren eine Renaissance des PCs an. Doch wie in den vergangenen Jahren setzten auch 2015 die Anbieter von Wearables, Drohnen, 3D-Druckern und vor allem aus der Automobilbranche wieder die Akzente. Mercedes, Audi, Volkswagen und BMW präsentierten anhand von Prototypen, wie sie sich die Zukunft der Mobilität vorstellen. Dabei fahren die Autos immer autonomer. Auch die Gadget-Freaks kamen in der Spielerstadt voll auf ihre Kosten. Die Palette reichte von neuen Wearables und Datenbrillen über Miniroboter und Drohnen bis hin zu 3D-Scannern und -Druckern. Lesen Sie, welchen nützlichen, witzigen oder einfach nur skurrilen Geräte die Hersteller an den Start beziehungsweise in die Luft brachten.

Ab sofort ist die neue COMPUTERWOCHE als Heft und als iPad-Ausgabe erhältlich.
Ab sofort ist die neue COMPUTERWOCHE als Heft und als iPad-Ausgabe erhältlich.

Außerdem im Heft:

  • Neue Mainframes: IBM hat eine neue Generation seiner Großrechnerfamilie vorgestellt. Lesen Sie, was der z13 alles kann.

  • Lecks im Apple-System: Ein einfacher Test hat gezeigt, welche Lücken Container-Apps von AirWatch und MobileIron unter iOS8 aufweisen.

  • Das Rennen um Industrie 4.0: Unternehmen müssen ihre Betriebsdaten besser nutzen, fordert Accenture-Geschäftsführer Frank Riemensperger.

  • Visionär, Manager und Fachexperten: Jedes Unternehmen braucht drei Typen von Führungskräften und das richtige Gleichgewicht zwischen ihnen.

Besuchen Sie unseren Abo-Shop und bestellen die aktuelle COMPUTERWOCHE. Oder testen Sie unser Mini-Abo. Wir bieten aktuelle Analysen, Trendberichte und Hintergrund-Storys, von denen Sie und Ihr Unternehmen profitieren können. Übrigens: Die COMPUTERWOCHE können Sie auch auf dem iPad lesen - sogar früher als die Print-Leser!

Leseprobe der COMPUTERWOCHE 4/2015