Web

 

CeBIT: Sichere VoIP-Telefone für Einsteiger

02.02.2006
Snom stellt IP-Telefon für das untere Preisegment vor.

Mit dem Einstiegsmodell der VoIP-Telefon-Produktreihe "snom 300" wird die snom Technology AG auf der diesjährigen CeBIT (Halle 12, Stand D57) ein auf dem Session Initiation Protocol (SIP) basierendes Gerät für kleinere und mittlere Unternehmen sowie fürs Homeoffice präsentieren. Nach Angaben des Herstellers lässt sich das leicht zu bedienende Telefon den kundenspezifischen Anforderungen anpassen: So sei es möglich, die sechs freien Funktionstasten beliebig mit den jeweils benötigten Menüfunktionen zu belegen. Wahlweise können ihnen aber auch Amtsleitungen zugewiesen werden. Zwei Leitungen bietet snom gratis, weitere zwei beziehungsweise vier sind möglich. Darüber hinaus verfügt das Modell über eine ganze Reihe von Sicherheitsfeatures - unter anderem unterstützt es SRTP (Secure Real Time Protocol) -, die vor unerwünschten Mithörern, Datenklau und Spam schützen sollen. (kf)