Web

 

CeBIT: Fraunhofer IPSI zeigt XBRL-Tool-Suite

23.02.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Publikations- und Informationssysteme (IPSI) zeit in Hannover in Halle elf, Stand A24 eine neue "Business Reporting Suite" auf XBRL-Basis. Die Extensible Business Reporting Language basiert auf XML (Extensible Markup Language) und ist eine frei verfügbare Sprache für den Austausch von Geschäftsberichten.

Die IPSI-Lösung ermöglicht unter anderem die Darstellung nach verschiedenen Bilanzierungsvorschriften (beispielsweise IAS/IFRS, US-GAAP oder HGB), die Erfassung bislang noch nicht in XBRL vorliegenden Informationen über Excel- oder HTML-Formulare sowie Dokumenten-Management durch Speicherung aller reportbezogenen Daten in einer XML-Datenbank.

Die XBRL-Tool-Suite wird nicht als fertige Software geliefert, sondern jeweils individuell an die Bedürfnisse des Kunden angepasst. Die fertige Version erscheint im Sommer und soll dann zu Lizenzkosten ab 4000 Euro zu haben sein. (tc)