IT-Dienstleister

Cancom steigert Umsatz und Gewinn im dritten Quartal

29.10.2015
Der IT-Dienstleister Cancom hat im dritten Quartal Umsatz und Gewinn gesteigert.

Die Erlöse seien zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 10,1 Prozent auf 226,9 Millionen Euro nach oben geklettert, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) legte um 17 Prozent auf 17,2 Millionen Euro zu.

Cancom-Doppelspitze: Rudolf Hotter (COO) und Klaus Weinmann (CEO)
Cancom-Doppelspitze: Rudolf Hotter (COO) und Klaus Weinmann (CEO)
Foto: Cancom

Das komplette Zahlenwerk will Cancom am 12. November veröffentlichen. Der Aktienkurs des Konzerns zog nach der Mitteilung an und lag zuletzt eineinhalb Prozent höher. (dpa/tc)