Web

 

C&W räumt Interesse an Energis ein

25.07.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der zweitgrößte britische TK-Betreiber Cable & Wireless (C&W) hat Gerüchte bestätigt, wonach er den nächst kleineren Konkurrenten Energis zu übernehmen gedenkt. In einer Stellungnahme kündigte Konzernchef Francesco Caio an, dass C&W an die Aktionäre des Unternehmens wegen einer möglichen Übernahme herangetreten werde. Man wisse jedoch noch nicht, ob der Versuch erfolgreich sein werde, so Caio.

Bei Energis haben seit drei Jahren eine Reihe von institutionellen Anlegern das Sagen, nachdem das Unternehmen 2002 (ähnlich wie C&W) in finanzielle Schieflage geraten war und seine rund 700 Millionen Pfund hohen Schulden nicht mehr bedienen konnte. (mb)