Web

-

Bundeswehr kauft 60 000 Lotus-Notes-Lizenzen

28.10.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Das Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung in Koblenz hat im Auftrag des Bundesministeriums für Verteidigung 60 000 Lizenzen von Lotus Notes gekauft. Bis zum Jahre 2003 soll das Groupware-Produkt sogar an rund 80 000 Arbeitsplätzen im Einsatz sein.