Web

 

BT gelobt Besserung im Ortsnetz

24.06.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Netzbetreiber British Telecom (BT) wird einen eigenen Geschäftsbereich ins Leben rufen, der Wettbewerbern faire Vorleistungsprodukte für die so genannte letzte Meile bereitstellen soll. Der Konzern reagiert damit auf eine seit längerem schwelende Auseinandersetzung mit der britischen Regulierungsbehörde Ofcom, die unter anderem mit einer Zerschlagung des Unternehmens gedroht hatte (computerwoche.de berichtete). Die Wettbewerbshüter werfen BT vor, das Ortsnetzgeschäft zu stark zu kontrollieren und durch seine Preispolitik Investitionen der Konkurrenten in neue Dienste zu behindern. (pg)