Web

 

Borland bringt C++ für mobile Geräte

12.11.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Borland hat die C++ Mobile Edition angekündigt. Sie soll ab Ende November als kostenloses Add-on zur Programmierumgebung C++ Builder verfügbar sein und die Entwicklung von Anwendungen für Handys ermöglichen. Dazu emuliert das Tool das Image eines Mobiltelefons auf dem Rechner und stellt entsprechende Assistenten zur Verfügung, sagt der Hersteller. Zunächst wird die auf dem Betriebssystem Symbian OS basierende Baureihe "60" von Nokia unterstützt. (lex)