Web

 

Börsengang von Lycos Europe rückt näher

14.02.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Internet-Suchmaschine Lycos Europe soll noch im ersten Halbjahr 2000 an den Neuen Markt in Frankfurt gehen. Die Konsortialführung übernehmen die Deutsche Bank und Goldman Sachs. Das Unternehmen teilte ferner mit, das deutsche Suchportal Fireball von Gruner + Jahr werde in das bereits bestehende Netzwerk von Lycos, Tripod und Comundo eingegliedert. Lycos Europe, ein Joint Venture von Lycos Inc. und der Bertelsmann-Gruppe, die zu 70 Prozent an Gruner + Jahr beteiligt ist, will den Erlös aus dem Börsengang für die weitere Expansion des Unternehmens verwenden.