Web

 

Bob Dylan und Billy Joel verklagen MP3.com

09.10.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Musiksenioren Bob Dylan, Billy Joel und der hierzulande eher unbekannte James Taylor haben Klage gegen die im Besitz von Vivendi Universal befindliche Internet-Musik-Site MP3.com eingereicht. Diese habe unerlaubt ihre Songs von kommerziellen CDs kopiert und an Nutzer weitergegeben, behaupten die Musiker in ihrer vor einem Bundesgericht in Manhattan eingereichten Klageschrift, und fordern 150.000 Dollar für jedes einzelne verletzte Copyright. Eine Sprecherin von Vivendi Universal wollte sich zu der juristischen Attacke nicht äußern.

Juristische Kabbeleien sind für MP3.com alles andere als neu. Die Firma hatte sich unter anderem in einem früheren Rechtsstreit bereits vor gut einem Jahr durch Zahlung von 133 Millionen Dollar mit großen Labels geeinigt, bevor sie an Vivendi Universal verkauft wurde. (tc)