Web

 

BMC erweitert Verwaltungslösung für SAP

26.05.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - BMC Software hat nach eigenen Angaben seine Software "Patrol for SAP Solutions" ausgebaut. Die Software erlaube den Datenaustausch zwischen dem CCMS (Computer Center Management System) und der Überwachung von Drittanwendungen. Sämtliche Infrastrukturdaten aus externen Systemen (Netz, Speicher, Middleware, Datenbank oder Betriebssystem) sollen sich so in das CCMS des SAP-Basis-Release 4.6 integrieren und aus dem SAP Solution Manager verwalten lassen. Ferner ermögliche die BMC-Software Business Process Management in Echtzeit. Die aktuellen Patrol-Releases beherrschen laut Hersteller bereits die Verwaltung von SAP Netweaver und xApps. Module zur Überwachung des "Bugseye Catalog Server", "SAP Web Application Server" und "SAP Internet Transaction Server" seien in Vorbereitung.

BMC teilt außerdem mit, es sei als SAP Global Software Partner zertifiziert worden. Das offizielle Gütesiegel der Walldorfer gab es für Patrol 4.2 for SAP Solutions, Control-D Option 1.3, Control-M 6.1 sowie Control-SA. (tc)