Web

 

Bluesocket ernennt neuen CEO

26.04.2006
Ehemaliger Manager von Lucent und AT&T soll den WLAN-Spezialisten in die nächste Wachstumsphase führen.
Mads Lillelund
Mads Lillelund

Der US-Anbieter von Sicherheits- und Management-Lösungen für Wireless-Umgebungen Bluesocket hat Mads Lillelund zum Chief Executive Officer, President und Mitglied des Board of Directors ernannt. Lillelund verfügt über umfangreiche Erfahrung im leitenden Management sowie im Bereich Telekommunikation. Der 43-jährige Däne besetzte verschiedene Vertriebs- und Marketingpositionen bei AT&T und Lucent Technologies. Außerdem war er maßgeblich am Turnaround von Enterasys Networks verantwortlich. Zuletzt arbeitete er als President und CEO des Bereichs Computing Solutions bei der Schweizer Elektronikgruppe Carlo Gavazzi. (mb)