Web

 

Bill Gates und Steve Ballmer verdienen jetzt fast so viel wie deutsche Topmanager

29.09.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - 30 Jahre, nachdem Bill Gates zusammen mit Paul Allen im August 1975 Microsoft gegründet hat, haben er und Steve Ballmer endlich geschafft, was für viele deutsche Manager längst selbstverständlich ist: Sie erhalten ein Jahresgehalt von einer Million Dollar.

Es dauerte bis zum Geschäftsjahr 2004/05 (Ende: 30. Juni 2005), bis die beiden Top-Verantwortlichen des größten Softwarehauses der Welt die 1-Million-Dollar-Hürde nahmen. Gates und Ballmer erhielten ein Gehalt von 600.000 und Bonuszahlungen in Höhe von 400.000 Dollar. In der offiziellen Mitteilung Microsofts an die US-Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission (SEC) erklärte das Unternehmen, "die Kompensation der Herren Ballmer und Gates reflektiert ihren Status als wichtige Anteilseigner des Unternehmens." In der Proxy-Erklärung betont Microsoft des Weiteren, dass "ihre Gehälter wesentlich unter den Levels anderswo in der IT-Industrie und großer börsennotierter US-Unternehmen liegen."

Mit ihren Bezügen liegen Gates und Ballmer in der firmeninternen Gehaltsliste nicht an oberster Stelle. Jeff Raikes, President der Microsoft Business Division, durfte sich im abgelaufenen Geschäftsjahr über 1,15 Millionen Dollar an Gehalt und Bonuszahlungen freuen. Der Kevin Johnson, der Microsofts Platform Products and Services Division leitet, strich immerhin noch 1,05 Millionen Dollar ein.

Im gerade angelaufenen Geschäftsjahr werden die Top-Führungskräfte von Microsoft nach Angaben von "Cnet" alle Gehaltserhöhungen bekommen. Gates und Ballmer etwa können eine Steigerung ihres Jahreseinkommens von 3,33 Prozent auf dann 620.000 Dollar feiern.

Übrigens: Ganz so arm ist zumindest William H. Gates im Vergleich zu deutschen Managern dann doch nicht dran: In der jährlich vom US-Magazin "Forbes" durchgeführten Reichenstatistik wird der Cheftechnologe des Softwarehauses mit einem Vermögen von 51 Milliarden Dollar auf Platz eins der weltweit gültigen Liste geführt. (jm)