Web

 

Beta Systems arbeitet am Turn-around

12.11.2001
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Beta Systems Software AG, Anbieter von Software zur Verwaltung von Massendaten, konnte im dritten Quartal ihren Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 18,5 Prozent auf 10,4 Millionen Euro steigern. Gleichzeitig gelang es dem Berliner Software-Unternehmen, seinen operativen Verlust um fast die Hälfte auf 772 000 Euro zu reduzieren. Dennoch führten einmalige Aufwendungen in Höhe von 1,3 Millionen Euro zu einem Nettoverlust von 1,6 Millionen Euro oder 40 Cent pro Aktie. Im zweiten Fiskalquartal wies Beta Systems noch ein Minus von 6,4 Millionen Euro oder 1,61 Euro je Anteilschein aus (Computerwoche online berichtete).